Certified Medical
gb-fl

Internationale Vernetzung ärztlicher Tätigkeit  -  Von anderen Gesundheitssysteme lernen

  • CERT-MED fördert die internationale medizinische Vernetzung mittels

 

CERT-MED-Education (ärztliche Fortbildung + CME-Punkte + Zertifikate) zielt weltweit auf Ärzte, die sich in Deutschland fortbilden wollen:

  • Kongresse:  Internationale Ärztetagung: EUROMEDICA 26. + 27. Mai 2015, Kongresshalle Hannover
  •  „Deutsche Therapiestandards im internationalen Vergleich“
  • Kongresssprache: Englisch.  Simultanübersetzung: nach Teilnehmerzahl
  • Wie in den Vorjahren werden die Teilnehmer deutsche Therapiestandards bei der Prophylaxe, Behandlung und Rehabilitation von Erkrankungen kennenlernen und mit dem Vorgehen in ihrem Land vergleichen. Die Referenten sind anerkannte, klinisch tätige Experten mit umfangreicher Erfahrung.  Mehr Infos siehe Kongress 2015
  • In Deutschland tätige Ärzte erhalten eine gute Übersicht zu hiesigen Behandlungsstandards
  • Seminare: Kompakte Workshops in der Universitätsklinik Hannover (MHH), Sprache Englisch, Simultanübersetzung nach Teilnehmerwunsch, Themen siehe Seminare
  • Doc2DOC:   Klinische Fallvorstellung Arzt zu Arzt
  • Ärzte legen ihre Krankheitsfälle einem Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes vor.

CERT-MED-Patient:  Allgemeine Fallanfragen

  • Wir informieren Patienten, Angehörige oder Kostenträger über geeignete Therapieplätze

 

[Home] [Kongress 2015] [Seminare] [Doc2Doc] [Mitarbeit] [Newsletter] [Impressum] [Patient] [Euromedica 2014]